Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Dokumente

    Ein T für 1000 Ideen: das neue PPA Ultramid® Advanced T1000

      Neue Lösungen für Metallersatz sind der Schlüssel, um die nächste Generation von leichten und leistungsfähigen Bauteilen zu entwickeln. Die Anforderungen an die eingesetzten Werkstoffe haben sich in den letzten Jahren drastisch erhöht: fortschreitende Miniaturisierung, höhere Effizienzvorgaben und funktionale Integration. Besonders die Forderung nach guten mechanischen Eigenschaften bei hohen Temperaturen, mit Beständigkeit gegen Chemikalien oder in feuchten Umgebungen hat den Bedarf an neuen Kunststoffen geweckt, die ihre Aufgabe auch unter diesen anspruchsvollen Bedingungen erfüllen.

      Als Antwort auf diese Trends erweitert die BASF jetzt ihr PPA-Portfolio (Polyphthalamid) um Ultramid® Advanced T1000 – eine neue Gruppe von Compounds auf Basis von Polyamid 6T/6I. Innerhalb der Ultramid®-Familie ist Ultramid® Advanced T1000 dabei die Produktgruppe mit der höchsten Festigkeit, Steifigkeit und mit konstanter Mechanik bei Temperaturen von bis zu 120°C. Dank seiner teilaromatischen chemischen Struktur bietet es eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sowie aggressive Medien – und übertrifft damit herkömmliche Polyamide und viele andere PPA-Werkstoffe.

      Aufgrund dieses überragenden Eigenschaftsprofils wie auch der langjährigen Anwendungserfahrung und des fundierten technischen Know-hows der BASF ist Ultramid® Advanced T1000 ein starker und stabiler Werkstoff, der sich in zahlreichen anspruchsvollen Umgebungen in allen Industrien einsetzen lässt – ein T für 1000 Ideen.

    Eigenschaften

      • Ultramid® Advanced T1000 – das neue PPA mit entscheidenden Vorteilen gegenüber herkömmlichen Polyamiden und PPA-Werkstoffen

        Ultramid® Advanced T1000 bietet entscheidende Vorteile bei den mechanischen Eigenschaften, der Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Chemikalien sowie der Verarbeitung.

        BASF hat ihr Simulationstool Ultrasim® so weiter entwickelt, dass auch Bauteile aus Ultramid® Advanced T1000 simuliert werden können.

      Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften:
      Höchste Festigkeit und Steifigkeit aller Ultramid®-Typen und konstante Mechanik bei Temperaturen bis zu 120°C (trocken) und bis zu 80°C (konditioniert)
      Verbesserte mechanische Dauereigenschaften bei konstanter Belastung in feuchten Umgebungen und bei höheren Temperaturen
      Ausgezeichnete Feuchtigkeits- und Chemikalienbeständigkeit:
      Höhere Chemikalienbeständigkeit als herkömmliche aliphatische Polyamide in Kontakt mit vielen anspruchsvollen Medien wie heißen Kühlflüssigkeiten, Ölen, aggressiven Treibstoffen und Streusalzen mit Kalzium- oder Zinksalzen
      Geringere Wasseraufnahme als viele aliphatische Polyamide wie PA6 oder PA66, daraus resultierende hohe Dimensionsstabilität
      Effiziente Verarbeitung:
      Einfache Verarbeitung durch Spritzgießen
      Verschiedene Möglichkeiten der Nachbearbeitung, z.B. Verschweißen, Laserbeschriftbarkeit

    Portfolio

      • Ultramid® Advanced T1000 – vielseitiges Portfolio für verschiedene Anwendungen

        Alle Marken sind für die Spritzgussverarbeitung besonders gut geeignet.

        Weitere Sondermarken befinden sich in der Entwicklung. Bitte kontaktieren Sie unsere Teams im Vertrieb und der technischen Entwicklung, die Ihnen gerne das passende Material für Ihre Anwendung empfehlen.

      Das Anfangsportfolio besteht aus folgenden Compounds:
      Wärmestabilisierten, glasfaserverstärkten Standardmarken mit Verstärkungsgraden von 30% bis 60% für verschiedene Steifigkeits-, Festigkeits- und Zähigkeitswerte
      Glasfaserverstärkten Sondermarken mit verbesserter Hydrolysebeständigkeit (HR) mit 35% oder 45% Glasfaserverstärkung
      Einem speziellen langglasfaserverstärkten, hoch-wärmestabilisierten Compound (50% LGF) für hervorragende mechanische Eigenschaften, vor allem bei höheren Temperaturen

    Weitere Informationen

      Noch mehr PPAs von BASF!

     

     

    Download Center

    Weitere Informationen

    Alle Informationen auf einen Blick: von Fachartikeln, über Broschüren und Fallstudien zu Datenblättern und Zertifikaten.

    TOP
    PROD-AEM