Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Choose a location

    Metallersatz, Crashbelastung Kunststoff, polyamide 6, Langglasfaser, Strukturbauteil(e), Photovoltaik Kunststoff, Hochleistungspolyamid, BASF, Batterieträger, Bauindustrie, Befestigungselement(e), Crash Performance, Crash Performance Kunststoff, Crash-Verhalten, Crash-Verhalten Kunststoff, Crashabsorber, Dauerbelastung, Dauerbelastung Kunststoff, Dauerbelastung Polyamid, Fahrzeugbau, Gewichtsreduktion, Gewichtsreduktion Kunststoffe, Hochleistungskunststoff, Kunststoff Kurzglasfaser, Kunststoff Langglasfaser, Langglasfaserverstärkung, Langlebigkeit, Langlebigkeit Kunststoff, Leichtbau, Leichtbau Kunststoff, Metall Alternative, Metallsubstitution, Motorlager, PA, PA6, PA66, Plastik, Polyamid, Polyamid Auto, Polyamid Bau, Polyamid Dauereinsatz, Polyamid Festigkeit, Polyamid Verarbeitung, Polyamid Zähigkeit, Solarthermieanlage(n) Kunststoffe, Temperaturleitfähigkeit Kunststoff, Thermodübel, Thermohalter, Ultramid, Ultramid Polyamid, Ultramid Structure, Ultramid polyamid, Ultramid spritzguss, Witterungsbeständigkeit, Witterungsbeständigkeit Kunststoff, engineering plastic, high-performance polyamide, highly stressable material, hochbelastbarer Kunststoff, kunststoff ersatz, kunststoffe polyamid, long glass fiber reinforcement, metal substitution, polyamid 6, polyamid 66, polyamid hersteller, polyamid herstellung, polyamid kaufen, polyamid kunststoff, polyamide, polyamide 66, spritzguss kunststoff(e), technischer Kunststoff

    Ultramid® Structure LFX
    Hochleistungspolyamid mit Langglasfaser-Verstärkung

      Ultramid® Structure LFX ist ein Hochleistungskunststoff, der mit Langglasfasern verstärkt ist. Wo selbst optimierte Kunststoffe mit Kurzglasfaser-Verstärkung an ihre Grenzen stoßen, bietet Ultramid® Structure neue Chancen für Anwendungen in vielen Branchen. Diese Produktgruppe eröffnet als Teil des Ultramid®-Portfolios mit ihrem spezifischen Eigenschaftsprofil neue Möglichkeiten beim Metallersatz.

      Denn dieses Polyamid hat ein für Kunststoffe einzigartiges Eigenschaftsprofil und stellt so einen
      deutlichen Leistungssprung im Metallersatz dar.

    Fasernetzwerk aus Langfasern

      Beim Spritzguss von Ultramid® Structure entsteht in der Werkzeugkavität, wie bei vergleichbaren kurzglasfaserverstärkten Polyamiden, ein dreischichtiger Aufbau der einzelnen Faserebenen. In Fließrichtung bildet sich eine höher orientierte Randschicht mit einer senkrecht dazu orientierten Kernschicht aus. Im Unterschied zu kurzglasfaser-verstärkten Polyamiden entsteht jedoch mit den Ultramid® Structure-Typen aufgrund der langen Fasern und der damit verbundenen geänderten Faserorientierung im Feststoff ein deutlich isotroperes Bauteil.

      Als weiterer wichtiger Unterschied zu kurzglasfaserverstärkten Polyamiden bilden die langen Glasfasern im Ultramid® Structure während des Spritzgussprozesses im Bauteil ein dreidimensionales Fasernetzwerk aus.

    Oberflächengüte

      Aufgrund ihrer besonderen Glasfaserverstärkung weisen die Ultramid® Structure-Typen gegenüber entsprechenden kurzglasfaser-verstärkten Polyamiden deutlich bessere Oberflächen auf. Durch die längeren Glasfasern befinden sich bei diesen Polyamiden im direkten Vergleich weniger Faserenden auf einer gleich großen Fläche. Hierdurch können während des Spritzgusses deutlich homogenere Oberflächen erzielt werden. Die Messung der Oberflächenrauhigkeit beweist dies. So ist beim Ultramid® Structure A3WG10 LFX die Rautiefe Rz um etwa 10% geringer als bei einem vergleichbaren PA66 GF50.

    Download Center

    Weitere Informationen

    Alle Informationen auf einen Blick: von Fachartikeln, über Broschüren und Fallstudien zu Datenblättern und Zertifikaten.

    TOP
    PROD-AEM